Technik Basis I

Rufgruppen

Rufgruppen verteilen den Anruf auf mehrere Teilnehmer.

Es können folgende Callflows gewählt werden:

– alle gleichzeitig
– zufällig
– am längsten kein Anruf entgegen genommen

Der in den Einstellungen der Rufgruppe definierte Anzeigename wird am Telefon signalisiert.

Das Ziel für Failover wird verwendet wenn:

a) keiner der Teilnehmer den Anruf entgegen nimmt (Zeit für Failover kann gesetzt werden)

b) die Nebenstellen der Teilnehmer offline oder „DND“ sind

c) alle Teilnehmer besetzt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.