Technik Basis I

Support: Methodisches Vorgehen zur Eingrenzung

Um VoIP-Probleme aufzuspüren, sollten IT-Verantwortliche methodisch vorgehen.
Ein Ratschlag, der auf den ersten Blick banal erscheint, aber oft von Kunden nicht durchgeführt wird.

Beim ersten Schritt auf der Suche nach dem sollte das Problem klar formuliert und die Ursachen eingegrenzt werden. „Geht nicht“ ist keine klar formulierte Fehlerbeschreibung. Anschließend werden alle Fakten erhoben, die dabei helfen das Problem einzukreisen.

Wichtige Informationen für foncloud: (methodisch vorgehen!)

Gab es Änderungen im Netzwerk:
Achtung: Erfahrungsgemäß antwortet der Kunde in 99% der Fälle mit nein. Hier sollte genauer hinterfragt werden, ob auch WIRKLICH nichts geändert wurde.

Was genau ist das Problem?

Wie viele Nebenstellen sind betroffen? Eine? Mehrere? Alle an einem Standort oder Netzwerkabschnitt? Alle standortübergreifend?

Lässt sich der Fehler reproduzieren?

Gibt es konkrete Callbeispiele bei denen ein Fehler auftrat?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.