Support: Methodisches Vorgehen zur Fehler-Eingrenzung

Methodisches Vorgehen zur Fehler-Eingrenzung

Um VoIP-Probleme aufzuspüren, sollten IT-Verantwortliche methodisch vorgehen. Ein Ratschlag, der auf den ersten Blick banal erscheint, aber oft von Kunden nicht durchgeführt wird.

Beim ersten Schritt auf der Suche nach dem sollte das Problem klar formuliert und die Ursachen eingegrenzt werden. „Geht nicht“ ist keine klar formulierte Fehlerbeschreibung. Durch ein methodischen Fehlereingrenzung werden alle Fakten erhoben, die dabei helfen das Problem einzugrenzen.

Auch der foncloud Support kann nur dann effektiv zur Fehlersuche beitragen, wenn eine Eingrenzung stattgefunden hat. 

Wichtige Informationen für den foncloud Support:

– Gab es Änderungen im Netzwerk?

– Was genau ist das Problem?

– Wie viele Nebenstellen sind betroffen? Eine? Mehrere? Alle an einem Standort oder Netzwerkabschnitt? Alle standortübergreifend?

– Lässt sich der Fehler reproduzieren?

– Gibt es konkrete Anrufbeispiele bei denen ein Fehler auftrat?

 

Weitere Informationen:

Problemlösungen und Erste Hilfe für häufige Fehler